Spielbericht zum 1. Spieltag des Jugend-GF Teams

Am vergangenen Sonntag (19.09.) gab die SG KFK/SFC ihr Debüt in der Jugend-Großfeldliga. Als ersten Gegner der Saison empfingen wir das Team des ETV Hamburg.

1. Drittel: (0:2)

Die neu formatierte SG schaffte es von Spielbeginn an den Hamburgern gut Paroli zu bieten. Man erarbeitete sich Torchancen und drängte den Gegner immer wieder aus der eigenen Hälfte raus. Durch eine kleine Unaufmerksamkeit in der Abwehr gelang es dann dem ETV in der 8. Minute das 0:1 zu erzielen. Nach einem sehr ausgeglichenen, weiteren Spielverlauf gelang dann den Hamburgern das 0:2 in der 18. Minute. Mit diesem Rückstand von 0:2 ging es dann in die erste Pause des Spiels.  immer wieder aus der eigenen Hälfte raus. Durch eine kleine Unaufmerksamkeit in der Abwehr gelang es dann dem ETV in der 8. Minute das 0:1 zu erzielen. Nach einem sehr ausgeglichenen, weiteren Spielverlauf gelang dann den Hamburgern das 0:2 in der 18. Minute. Mit diesem Rückstand von 0:2 ging es dann in die erste Pause des Spiels. 

2. Drittel (2:2) 

Auch das 2. Drittel startete zuerst sehr ausgeglichen, mit einigen Torchancen, aber auch einigen Patzern auf beiden Seiten, bis es dem ETV dann in der 9. und 10. Minute auf einen Stand von 0:4 davon zu ziehen. Angespornt von dem Rückstand gab die SG nochmal gas und verkürzte mit zwei schönen Toren in der 13. und 17. Minute auf 2:4. Damit ging man ein wenig gepusht in die zweite Pause. 

3. Drittel (3:3):

Angespornt durch die zwei Tore vor der Pause wurde der Zug zum Tor nun größer und es ergaben sich einige gute Torchancen, die leider nicht zu den gewünschten Treffern führten, und so kam es, das die Hamburger in der 8. Minute, während sie in Überzahl waren, das 2:5 schossen und nur knappe 2 Minuten später mit einem weiteren Tor auf 2:6 davonzogen. In der 14. Spielminute dann schien sich die Arbeit der SG endlich zu lohnen, nach einer gut rausgespielten Torchance und einigem "Gerangel" vor dem Hamburger Tor viel das 3:6, ein Eigentor der Hamburger. Nun wurde es noch einmal richtig spannend, denn nur 2 Minuten später verkürzte unser Team auf 4:6 und keine 30 Sekunden darauf gelang der Anschlusstreffer zum 5:6.  Leider ließ die Antwort aus Hamburg nicht lange auf sich warten, denn in der nächsten Minute viel das 5:7. Zwar wurden sich noch einige gute Torchancen ausgearbeitet, diese blieben aber leider Erfolglos. Abschließend lässt sich sagen, dass dieses Spiel ein gelungener Start in die Saison war. Die Chancen waren da, beide Teams waren in großen Teilen des Spiels auf Augenhöhe und somit freuen wir uns auf das Rückspiel am 13. November in Hamburg, wenn wir dann sogar noch den Aufstocken können, um die, die heute leider nicht mitspielen können.

1. Drittel

7:20 Tor 0:1 Lukas Gürbüz-Reiß (Felix Volmari) ETV Hamburg
17:47 Tor 0:2 Ville Kursula (Otis Reich) ETV Hamburg
18:19 Strafe 2' Felix Volmari

 ETV Hamburg

2. Drittel

8:30Tor 0:3 Lukas Gürbüz-Reiß (Felix Volmari) ETV Hamburg
9:11   Tor 0:4  Ville Kursula (Jakob Thon) ETV Hamburg
12:38Tor 1:4 Jan Matthias Hermenau (Fabian Bunkus) SG KFK/SFC
16:14Tor 2:4 Matteo Wawerla (Kilian Schwab) SG KFK/SFC

3. Drittel

7:16Strafe2'Jan Matthias HermenauSG KFK/SFC
7:58Tor2:5Frederik BonkETV Hamburg
8:32Tor2:6Lukas Gürbüz-Reiß (Felix Volmari)ETV Hamburg
12:35Tor3:6EigentorSG KFK/SFC
14:54Tor4:6Jan Matthias Hermenau (Rika Strahl)SG KFK/SFC
15:22Tor5:6Fabian Bunkus (Jan Matthias Hermenau)SG KFK/SFC
15:49Tor5:7Frederik Bonk

ETV Hamburg

Fotos folgen in den nächsten Tagen.