Pokal voraus!

Das Warten hat ein Ende! 

Dieses Wochenende startet die Runde mit der ersten Runde im "Floorball Deutschland"-Pokal. 

Beide Herrenteams müssen am Samstag (16. September) ran. 

Das neu formierte Regionalligateam erwartet zu Hause die Saalebiber vom USV Halle und damit auch gleich einen dicken Brocken, waren die Gegner doch letzte Saison zweitplatziert in der 2. Bundesliga-Ost. 

Aber der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze und das Team wird umweltbewusst nach dem Motto: "Save the trees, eat a beaver!" auftreten. Anpfiff ist um 16.00 Uhr in der Tallinnhalle (Elendsredder 24-26, Kiel-Wik) und das Team freut sich über ordentlich Support in der Halle. 

 

Das ebenfalls neu formierte Bundesligateam (in Kooperation mit dem TSV Neuwittenbek) startet indes mit der Favoritenrolle in die Saison. Zu Gast beim UHC Berlin gilt es, die Generalprobe vor dem Start in den Ligabtrieb über die Bühne zu bringen. 

Aber nach einer intensiven Vorbereitung, zwei guten Trainingslagern und einer guten Entwicklung des Teams, sind auch die Trainer zuversichtlich, dass das klappen sollte. Mahnen aber auch zur Wachsamkeit, ist der Gegner doch ein unbekannter und, naja, es ist ein Pokalspiel. Anpfiff ist um 14.00 Uhr. 

Beide Spiele werden auf unserer Homepage im Liveticker zu verfolgen sein.